P R E S S E I N F O R M A T I O N


Fünf für alle Fälle

Heidelberg, 22. August 2022 – American Eagle bringt eine neue Kollektion für die Komposit-Restauration auf den Markt: Die M5 Restorative Series umfasst fünf mit patentierter XP Technology® Legierung veredelte Instrumente, die mit besonders glatter Oberfläche punkten. Das multifunktionale Set reduziert die Zahl der benötigten Tools, denn jedes Instrument hat zwei optimal aufeinander abgestimmte Arbeitsenden, das vereinfacht und beschleunigt das Prozedere erheblich.

Die Serie wurde gemeinsam mit Dr. Anthony Mak entwickelt, einem vielfach ausgezeichneten Spezialisten für restaurative Zahnheilkunde, der sich auch mit Seminaren und Workshops einen exzellenten Ruf gemacht hat. Die Instrumente haben dank XP Technology® eine nanooptimierte, extrem harte und kratzfeste Oberfläche, daher bleibt ihre Präzision auch nach intensivem Gebrauch erhalten. Die ergonomischen, ausbalancierten Griffe sind aus rostfreiem Stahl.

Das Universalinstrument M5-Sculpt ist ein echter Problemlöser. Es wird im Front- und Seitenzahnbereich zum Auftragen von veredeltem Komposit eingesetzt und ist hervorragend geeignet für die anatomische Gestaltung sowie zur Schichtung in tiefen Kavitäten.

M5-Anterior ist ein sehr dünner Komposit Carver zum Formen, Abflachen und Schichten im interproximalen und gingivalen Bereich. Die flexiblen Arbeitsenden passen sich der Zahnkrümmung an und decken die gesamte Zahnlänge ab, was vor allem beim Platzieren und Modellieren von Klasse IV (Frontzahn)/Veneer-Komposit hilfreich ist.

Komposit im Seitenzahnbereich wird mit dem M5-Pack appliziert. Er verfügt über ein Kugelende und einen flachen Stopfer, damit das Material nicht wegrollt. Weil die alleinige Verwendung eines Kugelstopfers Hohlräume erzeugen kann, sollte eine ausreichende Menge verwendet werden.

Mit dem M5-Carve werden interproximale Reste effektiv entfernt. Die starken, bruchsicheren Klingen haben ergonomische Winkel und sind 25 % dünner als üblich. Das erleichtert den Zugang, ohne die Kontaktfläche zu verbreitern. Durch die XP Technology® sind die Klingen stets scharf, sodass ein Entfernen und Schneiden des Materials jederzeit problemlos möglich ist.

Der M5-Mini vervollständigt das Spektrum. Der kurze, flache Spatel ist ideal für die Applikation von Komposit in schwer zugänglichen Bereichen sowie zum Auffüllen kleiner Lücken. Weitere Informationen gibt es unter www.am-eagle.de/m5-komposit-instrumenten-serie

 

Die M5 Restorative Series © American Eagle Instruments®

 

Über American Eagle Instruments®

American Eagle Instruments® ist eine Marke von Young Innovations, einem führenden Entwickler, Hersteller und Händler hochwertiger Dentalprodukte. Zum Portfolio gehören innovative Lösungen für die Prophylaxe, Diagnostik, Parodontologie, Restauration, Endodontie, Implantologie sowie Kieferorthopädie und weltbekannte Marken wie Young, Zooby®, Microbrush®, American Eagle Instruments®, Pro-Matrix®, Pro-Tip® Turbo und Crystal Tip®. Der amerikanische Konzern hat seinen Sitz in Chicago, die europäische Zentrale befindet sich im deutschen Heidelberg. Das Unternehmen wurde im Jahr 1900 gegründet und ist im Besitz von The Jordan Company.

 

Abdruck Text und Foto frei – Beleg erbeten an KONNEKT PR, Postfach 100843, D-80082 München

Kontakt Unternehmen:
Kontakt Unternehmen:
Jeannine Fink
Young Innovations Europe GmbH
Mittermaierstraße 31
D-69115 Heidelberg
Telefon: +49 (0)6221/ 756 47 57
Fax: +49 (0)6221/453 952 6
E-Mail: info@ydnt.eu
www.ydnt.de

Kontakt Pressestelle:
Sonja Britta Reber
KONNEKT PR
Postfach 100843
D-80082 München
E-Mail: konnekt@email.de
https://www.konnektpr.de

Zurück